Sommerakademie

Dieses Jahr waren wir mal wieder zur Sommerakademie in Dänemark bei Bent. (Das Foto wurde mir freundlicherweise von Celina Rieck zur Verfügung gestellt.)

Wie immer war es natürlich sehr inspirierend, lehrreich und spannend. Besonders hat mich diesmal die Offenheit  und Freundschaftlichkeit aller Mitglieder untereinander beeindruckt (immerhin kommen die Leute aus ganz Europa). So kann man miteinander und von einander lernen.

Mehrmals haben Bent und seine Frau Kathrin ihre Pferde vor uns gearbeitet und ihre Ritte z.T. kommentiert, es gab Vorträge und worshops zum Thema des Jahres: Die Pferdeschulter. Zwischendurch durften wir uns willkommenerweise auch ein wenig bewegen. Wir wurden angeleitet zu schauspielern, zu tanzen und uns locker zu Musik zu bewegen. Abends gab es wieder die berühmten gemeinsamen Essen (und Trinken!)

Sehr fesselnd fand ich den Vortrag von Stine Larsen die für uns die Obduktion einer Pferdeschulter in Wort und Bild dokumentiert hat. Drei Stunden lang zog sie uns in ihren Bann- die Frau brennt für ihr Thema und hat uns alle angesteckt.

Sehr stolz bin ich auf meine Schülerin Carmen Kutter, die offiziell in die Ritterschaft aufgenommen wurde. (Sie hatte dieses Jahr erfolgreich ihre Prüfungen abgelegt.) Herzlichen Glückwunsch, liebe Carmen!

Zamorano

Im Herbst 2019 kam dieser kleine, braune, 5-jährige, fast rohe PRE-Wallach zu uns. 

Ausgesucht haben wir Zamo nicht weil wir tolle Piaffen oder gesetzte Levaden erwarten, sondern weil die gegenseitige Sympathie so groß war, dass Blickkontakt reichte, um mich sofort hoffnungslos in ihn zu verlieben. Nun ist er schon eine Weile bei uns und bis jetzt haben wir so viel Spaß und Freude mit ihm, wie noch mit keinem anderen Pferd. Und es ist egal wie weit uns die Reise bringt, Hauptsache er bleibt gesund.

 Tagsüber darf er mit anderen Pferden auf die Koppel zum Spielen. Aber abends kommt er zurück zu Laeticia in den Paddock, die Beiden verstehen sich prima, so dass Laeticia nun nicht mehr allein wohnen muss.

 

Typography is the art and technique

Typography is the art and technique of arranging type to make written language legible, readable and appealing when displayed. The arrangement of type involves selecting typefaces, point size, line length, line-spacing (leading), letter-spacing (tracking), and adjusting the space within letters pairs (kerning).